Werkstoff: Stahl brüniert. Form N = Griff schräg, mit metrischem Gewinde.

Verstellbare Kegelgriffe sind dann einzusetzen, wenn der Spannbereich begrenzt oder eine bestimmte Spannstellung erwünscht ist. In der Kugelbohrung befindet sich der Gewinde einsatz, der durch eine Kerbverzahnung mit dem Griff lösbar verbunden ist. Durch Niederdrücken des Griffes wird die Kerb verzahnung frei und der Griff kann in die günstigste Spann position geschwenkt werden. Beim "Loslassen" rastet der Griff selbsttätig wieder ein. Ist ein Schwenken des Griffes um 360° nicht möglich, kann der Einsatz (nach dem Ausrasten) mit Hilfe der geschlitzten Rändelschraube leicht eingeschraubt werden.

Service:

Katalogseite

CAD-Links



Die angebotenen CAD-Daten, Abbildungen und technischen Zeichnungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt.
Dennoch kann keine Gewährleistung für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit dieser Daten übernommen werden.

( freibleibend aus Lagervorrat / kurzfristig lieferbar / Lieferzeit nach Vereinbarung. Bitte fragen Sie nach. )

Artikel Menge d1
[mm]
d2
[mm]
d4
[mm]
d5
[mm]
h1
[mm]
h2
[mm]
h3
[mm]
l2 ca.
[mm]
t Gewinde
[mm]
Gewicht
[g]
66550800   10M 813,52025,08,039,5601259
66551000   13M 1016,02529,08,049,57615118
66551200   16M 1219,02833,510,560,59518188


zur Gruppe


Impressum AGB Hilfe Datenschutzerklärung Index


Facebook YouTube Twitter Google + Xing LinkedIn