Werkstoff: Stahl, verzinkt.
Bordscheiben für Zahnriemenräder, z.B. für Sonderanfertigungen. Die Bordscheiben werden aus Kostengründen normalerweise am kleineren Zahnriemenrad montiert. Die Befestigung erfolgt meist durch Bördeln (Anrollen). Zum Bördeln wird ein Materialüberstand von mindestens 0,5mm empfohlen. Verkauf stückweise. Weitere Abmessungen kurzfristig lieferbar.

Service:

Katalogseite

CAD Daten



Die angebotenen CAD-Daten, Abbildungen und technischen Zeichnungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt.
Dennoch kann keine Gewährleistung für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit dieser Daten übernommen werden.

Artikelnr.: 16010105

s [mm]0,5
da [mm]19,5
dP [mm]17,5
di [mm]12
Gewicht [g]1

Zurück zur Übersicht


Impressum AGB Hilfe Datenschutzerklärung Index


Facebook YouTube Twitter Google + Xing LinkedIn